Du hast Fragen oder ein Problem? Dann wende dich jederzeit gerne an Jane Elizabeth Sutton oder Demetria Radcliff. Wir werden dir so schnell wie möglich helfen!

Mittig ausgelegt zwischen dem Lake Erie und Lake Huron befindet sich im Südosten von Michigan das Herz: Detroit. Obwohl sie nicht die Hauptstadt ist, gehört sie wohl zu den berühmtesten und beliebtesten Städten der USA. Von ihren unglaublichen Sehenswürdigkeiten abgesehen, wie zum Beispiel der berühmten Faust "Monument to Joe Louis" oder auch ganz einfach "The Fist" genannt, die in Downtown vorzufinden ist, sowie seinen unglaublichen Bildungsgebäuden wie dem "The Detroit Institute Of Arts", ist die Stadt die größte in ganz Michigan. Wer als Tourist in den Genuss einer Durchreise durch Detroit kommt, sollte sich also auf spannende Tage gefasst machen. Das Stadtgebiet ist 370,2 km2 groß (davon sind 359,4 km2 Landfläche) und erstreckt sich über rund 17 Kilometer entlang des Flussufers sowie zwischen 10 Kilometern am östlichen Rand und 23 Kilometer am westlichen Rand ins Landesinnere.

Eine feste Gliederung der Stadt im eigentlichen Sinne gibt es nicht. Verwaltungstechnische Grenzen wie Polizei- und Schulbezirke oder Sanierungsgebiete existieren nebeneinanderher und sind infolge der demographischen Entwicklung bereits mehrfach verändert worden. Dagegen spielt in der öffentlichen Wahrnehmung neben dem Stadtzentrum (Downtown) direkt am Detroit River vor allem die Woodward Avenue eine Rolle: Eine historisch wichtige und bis in die 1960er Jahre teilweise sehr prächtige Ausfallstraße, die von der Stadtmitte ausgehend in nordnordwestlicher Richtung verläuft und die Stadt großflächig in einen westlichen und östlichen Teil, die West Side und die East Side teilt. Entlang dieser Straße liegen wie an einer Kette aufgereiht einige Stadtteile mit stark unterschiedlichem Profil, beginnend mit Downtown, Midtown, New Center und North End, das wiederum von Hamtramck und Highland Park begrenzt wird, sowie wiederum nördlich davon die Gegend um den Palmer Park. Ferner nennenswert sind der südwestlich gelegene Zipfel am Detroit River, Southwest Detroit, sowie der Korridor entlang der Jefferson Avenue östlich der Innenstadt.

Knirschende Gittertüren, laute Schreie, Folter, Unglück, Drogen, Brutalität, Morde, Manipulation - neben der braven Bevölkerung besteht ein kleines aber feines Problem: Die Kriminalitätsrate hier in Detroit ist die höchste der Vereinigten Staaten. Die Mordrate ist zehn Mal so hoch wie im Rest des Landes. Das erfordert natürlich auch die entsprechenden Maßnahmen, weswegen ein Hochsicherheitsgefängnis errichtet wurde, in dem die Verbrecher ihren Platz finden. Faktisch wurde das vorherige Gefängnis schlichtweg zu klein, da es hier in Michigan keine Todesstrafe gibt. Vielleicht sollte man diesen Ort eher meiden, wenn man kein Mitglied der Justiz ist. Immerhin weht hier ein rauer Wind und unter den Insassen herrschen strenge Hierarchie und Rangordnungen. Jeder kämpft um sein Leben und dennoch wartet auf jeden Insassen die Hölle...

#1

ZU- UND ABSAGEN

in WANNABE 10.05.2019 05:47
von shatteredmemories • 192 Beiträge
zuletzt bearbeitet 03.08.2019 18:42 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jimmy Voight
Forum Statistiken

disconnected Shattered Memories Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen